Podcast Folgen

Zwischen den Welten – Autisten als Botschafter: Das Update mit Thomas Schneider

Akzeptieren Sie Marketing-Cookies
in den Cookie-Einstellungen, um das Video zu sehen.
  • Folge #18
  • Veröffentlicht 09.01.2024

Zu Gast

  • Thomas Schneider

Moderation

  • Dominik Winter

In einer besonderen Ausgabe des "Perspektivenwechsel Podcast" direkt aus der Fach- und Berufsoberschule in Straubing steht die Inklusion im Fokus. Mit dem Ziel, durch viele kleine Projekte Barrieren zu überwinden, wird die Bühne für einen inspirierenden Gast bereitet – Thomas Schneider. Als Veteran der zweiten Folge und Spitzenreiter auf YouTube, Spotify und Apple Podcasts, gibt er Einblicke in seine Reise.

Die Episode beginnt mit der fesselnden Frage an Thomas, wie es für ihn war, als seine Folge auf YouTube regelrecht durch die Decke ging – beeindruckende 8000 Aufrufe allein. Thomas teilt seine Gedanken dazu, warum die Resonanz so positiv ausfiel, insbesondere in den YouTube-Kommentaren.

Mit Offenheit gewährt Thomas Einblicke in seine persönliche Erfahrung, erst mit 28 Jahren zu erkennen, dass er Autist ist, und erläutert die damalige Diagnosestellung. Sein unerkannter Schulweg als Autist und sein Projekt "Intermundos", in dem er als Experte sein Wissen teilt, werden beleuchtet.

Die Diskussion vertieft sich mit einem aktuellen Studienaufruf der LMU, den Thomas erläutert und dabei dringend Probanden aus dem Autismus-Spektrum sucht.

Thomas teilt seine besondere Einstellung zu Modediagnosen, erörtert die Autismusstrategie und gewährt Einblicke in seine Wünsche und Ziele. Die Podcastfolge schließt mit Fragen aus dem Publikum, in denen Thomas offen über Herausforderungen wie Reizüberflutung, Vorurteile und Zurückweisungen im Alltag, im Beruf und im Privatleben spricht.

Thomas Schneider, der Gast, gewährt nicht nur einen tiefen Einblick in seine Welt als Autist, sondern reflektiert auch über den Erfolg seiner Folge und die positiven Reaktionen aus der Community. Seine Offenheit, von einem unerkannten Autisten bis zum Initiator des Projekts "Intermundos", ist inspirierend.

Die Podcastfolge schafft Bewusstsein für Autismus, indem sie nicht nur die Herausforderungen, sondern auch die Stärken und Ziele von Menschen im Autismus-Spektrum beleuchtet. Thomas' Perspektive regt zum Nachdenken an und öffnet den Raum für einen konstruktiven Dialog über Inklusion und Akzeptanz.

Vielen Dank an alle Zuhörenden – seid gespannt auf die nächste inspirierende Episode des "Perspektivenwechsel Podcast"!
- - -
Diese Folge wurde produziert von www.gwusst-media.de

Weitere Folgen:

#22 - Aus Mrs. X wird Lisa Vieler | Rückblick mit Dominik Winter

zur Folge

#21 - Genau so, wie du bist..! | STXBP1 - nur 70 Fälle in Deutschland!

zur Folge

#20 - EUTB im Fokus: Wie die zweite Säule der Beratung das Leben von Menschen verändert!

zur Folge

#19 - Heimspiel der anderen Art mit Stefan Hofbauer & Marcel Brandt von den Straubing Tigers

zur Folge

#17 - Was ist eine Spina Bifida? - Lisa im Fokus

zur Folge

#16 - Behinderung + Fußball - wie Schweinsteiger & Rückerl eine (Bananen)-Flanke zur Inklusion schlagen

zur Folge